Logo InnoWard

Der InnoWard wird für außergewöhnliche Projekte in der Bildungsarbeit der Versicherungswirtschaft in zwei Kategorien verliehen:

  • Berufliche Erstausbildung
  • Personalentwicklung und Qualifizierung

Wir freuen uns sehr, dass dieses Jahr die Bundesministerin für Wirtschaft und Engergie, Koordinatorin der Bundesregierung für die Deutsche Luft- und Raumfahrt, Brigitte Zypries, die Schirmherrschaft für den InnoWard übernimmt.

Die Bewerbung war bis 31. Mai möglich. Die Jury hat die eingereichten Bewerbungen gesichtet und je Kategorie drei Projekte nomiert. Wir freuen uns auf die Preisverleihung am 28. September in Berlin und wünschen allen viel Erfolg!

Brigitte Zypries. © Susie Knoll

 

 

„Der InnoWard setzt ein  wichtiges Signal: Erfolg im Wettbewerb beruht insbesondere auf gut ausgebildeten Fachkräften. Eine zukunftsorientierte Aus- und Weiterbildung ist deshalb von großer Bedeutung für die Versicherungswirtschaft. Die mit dem InnoWard prämierten Konzepte in den Bereichen berufliche Erstausbildung, Personalentwicklung und Qualifizierung geben Impulse für die künftige Bildungsarbeit der Versicherungswirtschaft.“, erläutert Brigitte Zypries.

Preisverleihung InnoWard 2017